logo

Sommerschließzeit

Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg (SSH)
Schließzeit: 19.07. bis 31.08.2024
Erster Trainingstag: Montag, der 02.09.2024

Stadtbad Tempelhof (Götzstraße)
Schließzeit: 14.07. bis 08.09.2024
Erster Trainingstag: Montag, der 09.09.2024

Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne und entspannte Urlaubszeit, kommt gesund wieder!

Berliner Kurzbahn-Meisterschaften 2022

Vom 14.-16.10.2022 fanden in diesem Jahr zu einem sehr frühen Zeitpunkt in der Saison die diesjährigen Berliner Kurzbahnmeisterschaften in der SSE statt. Hierfür hatten sich im Vorfeld rund 50 Aktive unseres Vereins hierfür qualifiziert. Leider mussten einige unserer Top-Leistungsträger wie auch Jacob Härzke und Delphine Denz verletzungs- oder krankheitsbedingt passen.

Daher war das von Chris und mir anvisierte Ziel 100 Medaillen zu erringen kaum mehr realisierbar, aber Herausforderungen sind dafür da sie anzunehmen und sich daran messen zu lassen.

FRETAG, 16.10.2022:

Wir starteten am Freitag sehr gut in die Meisterschaften und konnten uns am ersten Wettkampftag bereits die ersten 5 Jahrgangsmeistertitel sichern. Benjamin Künnemann (Jg.09) gewann die 800 m Freistil in neuer Bestzeit von 9:29,01, Ben David Preuß (ebenfalls Jg. 09) schwamm ein Wahnsinnsrennen und schwamm erstmalig unter 17 Minuten die 1500 m Freistil (16:59,47). Ida Kittelmann gewann die 400 m Lagen in neuer Bestzeit von 6:07,40 im Jahrgang 11, Olivia Wilicki die 400 m Lagen im Jahrgang 09 (5:23,28) und Mira schlussendlich die 400 m Lagen im Jahrgang 08 in 5:14,42. Darüber hinaus konnten die Aktiven noch weitere 11 Medaillen gewinnen.

SAMSTAG,17.10.2022:

Am nächsten Wettkampftag konnten wir nahtlos an die tollen Ergebnisse vom Freitag anknüpfen und uns 11 Jahrgangsmeistertitel und weitere 38 Medaillen sichern. Jahrgangsmeister wurden hierbei Denis Arnold (Jg. 08) über 50 m Schmetterling in 0:27,97 und über 100 m Rücken in 1:02,64 (beides jeweils in neuer Bestzeit), Ida Kittelmann (Jg.11) über alle 3 Schmetterlingstrecken in zwar ebenfalls in neuer Bestzeit (50 m Schmetterling in 0:32,73, 100 m Schmetterling in 1:14,89 und 200 m Schmetterling in 2:48,84). Ben David Preuß (Jg. 09) konnte noch die 200 m Schmetterling in 2:27,72 gewinnen, Olivia Wilicki (Jg. 09) sicherte sich den Jahrgangsmeistertitel über 100 m Lagen in 1:12,48, Paolina Freimark (Jg. 08) den Titel über die 50 m Brust in 0:36,74, Mira Radtke (Jg. 08) den Titel über die 200m Schmetterling in neuer Bestzeit von 2:35,02, Smilla Milbach (Jg. 08) den Titel über die 100 m Rücken und abschließend noch Felicia Wilicki (Jg. 13) ebenfalls wie ihre Schwester den Titel über die 100 m Lagen in sehr starken 1:32,90.

SONNTAG, 18.10.2022:

Am Sonntag stand dann nun der letzte Wettkampftag auf dem Programm. Jetzt hieß es noch einmal alle noch vorhandenen Kräfte nach dem langen Wettkampf-Wochenende zu bündeln und noch einmal alles aus sich rauszuholen. Auch das sollte uns gelingen.

Wir konnten im letzten Wettkampf-Abschnitt 4 Jahrgangsmeistertitel und weitere 19 Medaillen gewinnen und dabei fast ausschließlich persönliche Bestzeiten erzielen. Jahrgangsmeister am letzten Wettkampftag waren Denis Arnold (Jg. 08) über 50 m Rücken in 0:29,36, Felicia Wilicki (Jg. 13) in 0:40,85 und Smilla Milbach (Jg. 08) ebenfalls über die 50 m Rücken in extrem starken Zeiten. Den letzten Titel der Veranstaltung schwamm dann erneut Smilla über die 200 m Rücken in 2:23,69. Des Weiteren konnten die Aktiven im letzten Abschnitt noch 19 Medaillen gewinnen.

Jetzt kommen wir zur spannenden Frage, ob es trotz zahlreicher Ausfälle Aktiver im Vorfeld für die angepeilten 100 Medaillen gereicht hat. Leider waren es am Ende „nur“ 94 Medaillen, was aber einen neuen Vereinsrekord für die SG Schöneberg darstellt, denn so viele konnten wir auf Berliner Meisterschaften bisher noch nicht gewinnen. Es ist ja auch schön, wenn man noch Ziele für die weitere Zukunft hat. Letztendlich konnten wir als die SG Schöneberg das viertstärkste Team bei den Berliner Kurzbahnmeisterschaften stellen. Herzlichen Glückwunsch von allen Trainern zu euren großartigen Erfolgen!

Unsere Partner