Rüstinger Friese 2015

Gruppenfoto
Gruppenfoto

Auch in diesem Jahr ging es wieder nach Wilhelmshaven, um im Schwimmbad „Nautimo“ unsere Kräfte im Wettkampf zu messen. Am Freitag standen die 200m Strecken auf dem Programm und hier konnten sich unsere Ergebnisse sehen lassen. Besonders möchte ich Heinz Winterstein (AK 65) erwähnen, der sich das erste Mal an die 200m Brust wagte und sich in einem spannenden Wettkampf in 3:22,23 nur dem Deutschen Meister 2014 über diese Strecke, Hans -Jürgen Schmidt, knapp geschlagen geben musste.
Ulrich Neubecker (AK 55) konnte seine Rennen jeweils als Sieger in folgenden guten Zeiten beenden: 200m Freistil in 2:26,42, 200m Schmetterling in 2:52,44 und die 400m Freistil in 5:19,02. Letztlich noch Joachim Schulze, neu in der AK 75, der in recht ordentlichen Zeiten über 200m Freistil in 2:53,60 und über 200m Lagen in 3:23,11 siegte.

Am Sonntagmittag ging es dann weiter. Zwar waren wir weiterhin erfolgreich und konnten noch weitere Rennen gewinnen, mit den Zeiten waren wir aber nicht immer zufrieden. Unsere besten Zeiten nun kurz zusammengefasst: Da waren die 50m Schmetterling von Uli Neubecker in 30,30, die 100m Freistil von Jochen Tekken in 1:12,98, die 50m Brust von Heinz Winterstein in 40,50 und die 100m Freistil in 1:17,11, sowie die 100 m Lagen in 1:29,97 von Joachim Schulze.

Die 4x50m Lagen- und Freistilstaffel konnten wir jeweils überlegen mit der punktbesten Leistung gewinnen und dafür jeweils auf der Siegerehrung beim traditionellen Grünkohlessen im Vereinsheim die Pokale in Empfang nehmen. Für die punktbeste Leistung in der jeweiligen Altersklasse bekamen Uli Neubecker und Joachim Schulze ihre Ehrenmedaillien überreicht und auch in der Mannschaftswertung waren wir mit Platz drei wieder erfolgreich. Nach dem Essen wurde noch kräftig das Tanzbein geschwungen und Erinnerungen ausgetauscht. Wieder eine rundum gelungene, schöne Veranstaltung.

Drucken

Partner & Sponsoren