Nach-Corona-Wettkampf des BSV 92

Verfasst von Amalia Rasche am .

Am Sonntag, dem 12.9.2021 war es uns endlich wieder vergönnt an einem Wettkampf teilzunehmen, dieser fand in der Sport-und Lehrschwimmhalle Schöneberg statt. Leider ohne Kader-und Sportschüler. Geschwommen wurden die Strecken 50m Delfin, 50m Rücken, 50m Brust, 50m Kraul und 100m Lagen. Insgesamt starteten von der Schwimm Gemeinschaft Schöneberg 11 Mädchen und 12 Jungen. Der gesamte Wettkampf war aufgeteilt in zwei Abschnitte.

Im ersten Abschnitt schwamm der Jahrgang 2007 und älter, im zweiten Abschnitt schwammen dann die Jahrgänge 2008 und jünger. Die SG Schöneberg errang im gesamten Wettkampf 80 Platzierungen, davon 35x den 1. Plätz, 23x den 2. Platz und 22x den 3. Platz. Durchgeführt wurde der Wettkampf übrigens auf allen 8 Bahnen und wir Aktiven sammelten uns jeweils vor den Läufen bei einem Vorstart. Die Corona-Maßnahmen wurden auch dort gründlich kontrolliert, bis zum Start war man verpflichtet eine OP-Maske bzw. FFP2-Maske zu tragen. Der Wettkampf verlief sehr zügig, zwischen den einzelnen Strecken, man hatte kaum mehr als 30 min. Zeit sich zu erholen, um erneut alles zu geben. Voller Freude und Begeisterung wieder einmal an einen Wettkampf teilzunehmen, schwammen fast alle eine neue Bestzeit. Nach so langer Zeit war es ein schönes Erlebnis und ein freudiger Auftakt der neuen Saison.

Drucken