Trainingslager der Wasserballer im Freibad Kiebitzberge

Verfasst von Amar & Semir Mahmutovic am .

Am Montagmorgen, dem 2. August 2021, trafen wir, die Wasserballabteilung, uns an unserem Hotel Drei Linden, um mit einem Auftakttrainingslager in die neue Saison einsteigen zu können. Am Hotel angekommen stellten wir unsere Sachen ab und bezogen unsere Zimmer für die Woche. Anschließend fuhren wir mit den Fahrrädern zum Freibad Kiebitzberge und absolvierten unsere erste Trainingseinheit und sind ebenfalls die ersten Schwimmtests geschwommen. Am Nachmittag gab es dann die zweite Einheit. Am nächsten Morgen fuhren wir als aller erstes zum Freibad und sprangen direkt ins Wasser. Erst nach dem Training gab es dann das Frühstück und bis zum Nachmittag hatten wir dann Freizeit. Nachmittags holte uns ein Bus ab und wir fuhren zu einem Trainingsspiel nach Britz zur SG Neukölln.

Am dritten Tag bestritten wir ein Trainingsspiel gegen den OSC Potsdam. Danach sind wir an dem schönen sonnigen Tag zum Filmpark Babelsberg gefahren und haben uns dort vergnügt. Donnerstagmorgen fuhren wir mit sehr viel Kraft und Freunde zum Training ins Freibad. Anschließend sind wir wieder mit den Autos nach Britz gefahren, um das letzte Trainingsspiel gegen die SG Neukölln zu bestreiten. Abends am Hotel haben wir den letzten Abend noch schön ausklingen lassen. Denn letzten Tag begannen wir mit dem Frühstück, wo wir alle schön zusammensaßen. Dann stand das Packen unserer Sachen an, und wir fuhren ein letztes Mal zum Freibad und spielten noch zwei Spiele gegen den OSC Potsdam. Bevor wir abgeholt wurden, durfte jeder nochmal als kleine Überprüfung die Schwimmtests schwimmen.

Es war ein gelungener Auftakt und wir freuen uns auf die kommende Saison!

Drucken