BM lange Strecke Masters

Das Interesse für die langen Strecken hält sich bei den Masters doch sehr in Grenzen.So sind in einigen Wettbewerben die Altersklassen nur mit einem Teilnehmer oder gar nicht besetzt.Wenn nicht einige Teilnehmer mehrfach starten würden, sähe es noch trauriger aus. Nun, wir waren immerhin mit fünf Aktiven am Start und und konnten uns ganz gut schlagen, wenn auch einige Zeiten den einen oder anderen nicht so ganz zufrieden stellten. Am Samstag,den 23.01. 2016 wurden die 400 m Lagen, sowie die 800 und 1500 m Freistil geschwommen.Wir hatten mit Bernd Rehbein und Reinhard Pauls zwei Teilnehmer über die 1500 m Freistil am Start.So konnte Reinhard AK 60 in guten 22:53,85 Platz zwei belegen und Bernd wurde Erster in der AK 75 in 29:13,78.

Am Sonntag begannen die Wettkämpfe mit den 200 m Schmettern. Gemeldet war Jos Packenius, der leider aufgeben mußte. Bei den nachfolgenden 400 m Freistil starteten in der AK 75 Bernd Rehbein, der in 7:27,92 auf Platz drei ein kam und Joachim Schulze der in 7:10,36 die Altersklasse gewann.Reinhard Pauls wurde in der AK 60 in 5:50,56 wiederum Zweiter , siegte dann aber über 200 m Rücken in ordentlichen 3:20,97 . Zum Schluss der Einzelwettkämpfe kamen die 200 m Brust, die wir mit zwei Siegen abschließen konnten. In der AK 75 gewann Joachim Schulze in mäßigen 3:50,73,allerdings etwas gehandicapt und Heinz Winterstein in der AK 65 in ordentlichen 3:33,73. Das Fazit: Wir erreichten in jedem Wettkampf eine Podestplatz.

Drucken

Partner & Sponsoren