DKM Masters

Fünf Titel bei den Deutschen Kurzbahn Meisterschaften der Masters

In Freiburg, im äußersten Südwesten der Republik, fanden am ersten Adventswochenende die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters statt. Mit fast 1.000 Teilnehmern und insgesamt 3.300 Meldungen eine großartige Beteiligung. Wir traten nur mit einer Mini Mannschaft an, konnten uns aber sehr erfolgreich schlagen. So konnten wir fünf Meistertitel erringen, und zwar Lenka Noitz (AK 60) über 100m Rücken in 1:28,02 und 100m Freistil in 1:15,02, Joachim Schulze (AK75) über 50m Rücken in 0:43,46 und 100m Brust in 1:36,33 und Jos Packenius (AK 65) über 50m Brust in 0:39,34.

Ferner haben wir mit folgenden Ergebnissen noch zehn Silbermedaillen erkämpft: Lenka, erstmals über 100 m Brust in guten 1:39,98 und 200m Lagen in persönlicher Bestzeit in 3:14,73, Jos über 50m Schmetterling 0:34,65, 100m Lagen 1:21,42, 200m Lagen 3:05,06 in der kleinen Fünfkampfwertung mit 3.466 Punkten und Joachim über 50m Freistil in 0:34,50, 100m Lagen 1:28,51, 200m Lagen 3:23,22 und 200m Freistil in etwas schwächlichen 3:02,23. Insgesamt eine spannende, gut organisierte Meisterschaft. Zufrieden traten wir dann auf verschiedensten Wegen mit dem Mietwagen, Flugzeug und der Bahn die Heimreise an.

Drucken

Partner & Sponsoren