DM Masters "lange Strecke"

Verfasst von J.S. am .

NDM
Siegerehrung 400m F Schöpke-Seeger-Schulze

Die internationalen Deutsche Mastersmeisterschaften der langen Strecken fanden in diesem Jahr wieder im Landesleistungszentrum in Köln statt. Wir waren nur mit einer Mini-Mannschaft am Start. Eine gewisse Wettkampfmüdigkeit unserer Masters ist zur Zeit leider nicht zu übersehen. So konnten wir erstmalig auch keine Staffel melden.

Unser kleines Team gab ihr Bestes und konnte sich in einigen Wettbewerben recht gut in Szene setzen. So verpasste Uli Neubecker über 200 m Schmetterling in der AK 55 als vierter den Podestplatz nur um 6 hunderdstel in sehr guten 2:52,37. Auch mit seiner sehr guten 400 m Freistilzeit von 5:13,76 kam er als fünfter ins Ziel. Ebenfalls fünfter wurde Andreas Naumann AK 60 über 200 m Rücken in recht ordentlichen 3:07,00. Mit seiner erzielten Zeit von 6:09,88 über 400 m Freistil war er überhaupt nicht zufrieden und belegte hier Platz acht. Über die gleiche Strecke war auch Joachim Schulze AK75 in 6:52,40 über seine Zeit enttäuscht, konnte aber wenigstens noch den dritten Platz belegen. Besser liefen die 200 m Brust, die er als zweiter in 3:36,36 beendete und sich damit die Silbermedaille sichen konnte. Insgesamt war es eine interessante Veranstaltung mit vielen neuen Rekorden!

Drucken