Berlin Masters Cup

Verfasst von J.S. am .

Foto: Mirko Seifert
Unsere Mannschaft beim internationalen Berlin Masters Cup 2015.

Beim internationalen Berliner Masters-Cup 2015 wurden in diesem Jahr gleichzeitig mit separater Wertung die kurzen Strecken der Berliner Masters Meisterschaften aus geschwommen. Wir waren mit einer leistungsstarken Mannschaft am Start, konnten aber leider wegen einiger Ausfälle mit unseren Staffeln nicht in stärkster Besetzung antreten, um eventuell einen neuen Deutschen Rekord zu schwimmen. Trotzdem gewannen wir zwei Staffeln und belegten einmal Platz zwei. Insgesamt kamen wir bei der Mannschafts Cup Wertung auf einen guten sechsten Platz.

Hier nun unsere Staffelzeiten:

StaffelEndzeitMannschaft
4x100m Freistil Männer AK280+5:28.0Jochen Tekken in 1:14.86 Peter Schmidt in 1:33,33 Joachim Schulze in 1:18,77 und Herbert Scholz in 1:21,07
4x50m Lagen mixed AK240+2:39,05Peter Schmidt in 46,36, Heinz Winterstein in 40,66, Olga Kroo in 37,68 und Lenka Noitz in 35,95
4x50 m Freistil mixed AK 240 +2:17,67Jochen Trekken in 32,12, Bernd Rehbein in 39,54, Lena Noitz in 35,95 und Olga Kroo in 30,06

So nun zu den Einzelwettbewerben. Lenka Noitz AK 60 gewann alle ihre gemeldeten Strecken und schwamm über 200 m Freistil in 2:53,31 eine neue persönliche Bestzeit. Ebenso Philip Loche AK 25 , der sich über 100 m Schmetterling auf 59,01 steigern konnte. Um so erstaunlicher auch seine anderen Zeiten über 100m und 200 m Freistil in 54,67 und 2:00,75, da er zur Zeit wegen seines Studiums nur eingeschränkt trainieren kann. Auch Heinz Winterstein AK 65 und Joachim Schulze 75 konnten ihre Wettkämpfe jeweils gewinnen. Heinz erzielte seine beste Zeit über 200 m Brust in 3:26,38, die zur Deutschen Meisterschaft in diesem Jahr gereicht hätte. So führt er jetzt zumindest die Bestenliste des DSV in der AK 65 an. Joachim schwamm über 200 Lagen in 3:28,67 seine beste Zeit. Weitere gute Zeiten schwammen Jochen Tekken AK 65 über 100 m Freistil in 1:14,01 , Bernd Rehbein AK 75 über 200 Freistil 3:27,58 und Peter Schmidt AK 75 über 50 m Rücken in 47,04.Insgesamt konnten wir 19 mal den Berliner Meisters stellen.

Alle Ergebnisse findet ihr wie gewohnt in der Ergebnisdatenbank unter http://www.sg-schoeneberg.de/schwimmen/wettkampfgruppen/ergebnisdatenbank.

Drucken