BM Masters lange Strecke 2018

Nach dem der Veranstaltungsort mehrfach geändert wurde, fanden schließlich die Berliner Masters Meisterschaften (BM) in der SSE statt. Wir hatten neben den Einzelstrecken auch zwei Staffeln gemeldet, mussten aber wegen Erkrankungen die mixed Staffel abmelden. Die 4x200m Freistil Männerstaffel in der AK 280 konnten wir in folgender Besetzung erfolgreich in 12:08,03 abschließen.

Es schwammen Reinhard Pauls 2:52,05, Joachim Schulze 3:16,61, Herbert Scholz 3:14,73 und Ralf Sigmund 2:44,64 . Christiane Holz, AK 60, gewann überlegen die 1500m Freistil in 25:52,34. Andrea Martin, seit langem wieder am Start, siegte über die 400m Lagen in 6:47,79 und wurde über 400m Freistil zweite in 6:04,63. Bernd Rehbein, erstmalig in der AK 80 startend, gewann die 400m Freistil in 7:32,89, sowie die 800m Freistil in 16:16,98. Die 200m Brust gewannen jeweils in ihren Altersklassen Joachim Schulze, AK 75, in 3:43,68 und Heinz Winterstein, AK 65, in 3:35,13. Ebenso erfolgreich war Ralf Sigmund, AK 65, der die 400m Freistil in sehr guten 5:43,81 für sich entscheiden konnte. Jeweils zweiter wurde Reinhard Pauls, AK 60, über 800 und 1500m Freistil in 12:31,37 sowie 23:23,97 und über 200m Rücken in 3:21,90. Die 400m Freistil beendete er auf Platz drei in 6:01,89. Insgesamt war die Beteiligung leider doch recht schwach, obwohl die Meisterschaft auch für Brandenburg ausgeschrieben war. Nun ja, die langen Strecken sind eben nicht so spannend und erfordern einfach auch mehr Training.

Drucken

Partner & Sponsoren