joomla templates top joomla templates template joomla

Trainingsausfall

Trainingsausfall

Aufgrund einer Veranstaltung entfallen am Mittwoch, 20. Dezember 2017 alle Trainingseinheiten.

NDM im Mehrkampf 2017

Geschrieben von C.Oe am .

Für die Norddeutschen Meisterschaften im Mehrkampf, vom 20.05.-21.05.2017, ging es diesmal hoch in den Norden. Die Universitätsschwimmhalle in Bremen stand nach aufwendigen Umbau- und Sanierungsarbeiten endlich als Austragungsstätte dieses Saisonhöhepunktes zur Verfügung und so haben sich Paul Valentin Scholz und Franz Oesterreich zusammen mit Scotty auf in die Stadt der tierischen Stadtmusikanten gemacht.

Für den Schwimmer Mehrkampf (SMK) waren in diesem Jahr die Jg. 2005 und 2004 männlich und der Jg. 2005 weiblich zugelassen. Ausschlaggebend war eine Platzierung unter den TOP 100 in der DSV Bestenliste für Norddeutschland in 200m Lagen. Gewertet wurden wieder nur Zeiten, die auf der 50m Bahn erreicht wurden.

Der Schwimmer Mehrkampf selbst setzt sich aus 5 Positionen zusammen. Alle Teilnehmer müssen die 200m Lagen und die 400m Freistil absolvieren. Dann kommen noch in der jeweiligen Hauptlage die 200m und die 100m Distanzen sowie die 50m Beine Strecke dazu. Für alle erreichten Zeiten wiederum gibt es Punkte und aus der Addition dieser Punkte am Ende des Wettbewerbes ergibt sich dann die Platzierung im jeweiligen Teilnehmerfeld, also in: Freistil oder Rücken oder Schmetterling oder Brust. Paul ging in seiner Hauptlage Schmetterling an den Start. Für Franz hieß es, sich in seiner gewählten Lage Rücken zu behaupten. Nachdem die Archillesferse 200m Lagen von den beiden einigermaßen überstanden wurde, mußten sie am ersten Tag dann noch auf die 200m Distanz. Hier konnte Paul mit einer superschönen neuen Bestzeit punkten und Franz erreichte mit einer guten Bestätigung seiner bisherigen Leistung den 1. Platz in seiner Wertung.

Tag zwei des Wettkampfes hielt dann die drei weiteren Disziplinen für alle Teilnehmer des SMK bereit. Die Wahl der Wettkampfhose wurde wohl Franz bei den 50m RB zum Verhängnis, dort war daher nicht das erwartete herauszuholen. Bei Paul lief es auf seiner 50m DB Strecke da schon um einiges besser. Dafür schaffte Franz dann auf der 100m Rücken Distanz endlich seinen langersehnten Durchbruch. Schon seit längerem hat er dort ein Ziel und das hat er dort erreicht und konnte sich damit den 2. Platz und die entsprechenden Punkte in dieser Wertung sichern. Auch für Paul lief es auf der 100m Schmetterling Strecke ganz gut. Die 400m Freistil waren dann bei beiden wieder eher durchwachsen.

Am Ende reichte es für Paul zu einem respektablen 10. Platz in der Wertungskategorie NDM SMK 2017 Schmetterling. Franz schrammte knapp an einem Podestplatz vorbei. Er wurde 4. in der Wertungskategorie Rücken bei den Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmer Mehrkampf 2017. Die entsprechende Ehrung nahm er mit einem stolzen, lachenden Auge entgegen, aber auch das wehmütige, weinenden Auge sei hier nicht verschwiegen.

Wie drückte es vor einiger Zeit einmal ein Trainer des US Amerikanischen Teams aus: „Es geht nicht nur darum, in einer Disziplin außerordenliches zu leisten, es geht auch darum, keine Schwächen zu haben.“ Also Jungs, macht weiter mit eurem Einsatz in Training und Wettkampf...!

Partner & Sponsoren

Kontakt

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen möchten, können Sie uns per Email erreichen:

info@sg-schoeneberg.de

Geschäftszeiten

Unsere Geschäftsstelle ist unter folgender Rufnummer zu erreichen: +49 30 78891250
  • Di, Do: 10.00 bis 13.00 Uhr
  • Mi: 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Fr: 10.00 bis 13.00 Uhr

Partnerverein

Wir sind offizieller Partnerverein im Regionalkonzept des Bundesstützpunktes und des Landesleistungszentrums Berlin